Anfang | Übersicht | Kontakt

wolken | regen | schnee | glück | träne | name | zeichen | mond

The Red Book of Damaged Dreams

am himmel graue wolken
ein kühler wind im haar
die kühe sind gemolken
erstellt das inventar

was ist was sonst zu sagen
gerede feucht und leer
was andre tun statt klagen
ich gehe nicht ans meer

tu nichts nur einfach warten
wohlan aufs abendrot
hinunter in den garten
geh ich von brot zu brot

dazwischen manchmal reis ich
um etwas welt zu sehn
herum und dann was weiss ich
lass es vorübergehn

du siehst am ende hab ich
doch nichts in meiner hand
steh da allein und frag mich
was soll ich in dem land

www.sprachgarbe.ch
© bruno bucheli 2019

Valid HTML! * Valid CSS!